Das Musikstudio wird von Ute Tittel als Einzelunternehmen seit 1993 geführt. Aus dem damaligen Musikhaus Süß auf der Chemnitzer Straße löste sich das Unternehmen heraus und ist seit der Wende die erste private Musikschule in Freiberg.

 

Von 1993 bis 1999 erfolgte der Unterricht in Räumlichkeiten auf der Bergstiftsgasse. Das jetzige Domizil befindet sich seit Herbst 1999 auf dem Donatsring 4 in Freiberg.

 

Anfangs fand nur Keyboardunterricht statt, weil auf diesem Gebiet der größte Nachholebedarf bestand. Später kamen weitere Fächer (siehe Angebote) hinzu. Die Schülerzahl wuchs von 8 auf ca. 80 Schüler an. Der Unterricht erfolgt durch die Chefin persönlich und weitere Fachlehrer.